Die komplette Alltagspflege für reife Haut

Mit dem Herannahen des halben Jahrhunderts verliert die Haut an Elastizität, Ausstrahlung und Komfort. Wer ist sind die Schuldigen? Weibliche Hormone, die mit dem Einsetzen der Wechseljahre drastisch sinken. Aber nur keine Panik! Es gibt erprobte und bewährte Lösungen zur Wiederherstellung einer glücklichen und strahlenden Haut. Kollagen verstärken, Feuchtigkeit spenden und reife Haut vor Unreinheiten schützen – das sind die Schlüsselelemente unserer Alltagspflege.

Sobald Sie die Haut gereinigt haben, verwenden Sie einen ultra-nährenden Balsam oder eine Reinigungscreme, um den Fettmangel der Haut auszugleichen, und verwenden Sie einen Brume – Pflegespray, um der Haut Feuchtigkeit zu spenden und ihre Ausstrahlung zu verzehnfachen.

Das Wundermittel für reife Haut? Das Vitamin C – es wirkt gegen Flecken und ist antioxidierend. Es stellt die Ausstrahlung und den gesunden Glanz wieder her und verbessert gleichzeitig die Durchblutung.  

Vitamin A (oder Retinol) ist wesentlich für die Unterstützung der Produktion von Fibroblasten. Das sind wertvolle Zellen, die die Kohärenz und Geschmeidigkeit der Haut gewährleisten.

Vitamin A wirkt auch gegen den Abbau von Kollagen.

Reifere Haut produziert weniger Talg, so dass ihr Hydrolipidfilm, ein unersetzlicher Schutzschild, versagt. Um die Haut zu schützen und ihr zu helfen, sich gegen äußere Faktoren zu verteidigen, wird eine ultra-reiche Feuchtigkeitspflege mit Pflanzenöl, Sheabutter und Hyaluronsäure angewendet. Letzteres ist ein feuchtigkeitsspendendes Molekül, das in der Lage ist, das 1000fache seines Gewichts an Wasser zu speichern und gleichzeitig die Fibroblasten zu stimulieren.

Schließlich ist es wichtig, die Haut auch im Winter vor der Sonne (dem Hauptfaktor der Hautalterung) zu schützen, um die Bildung von Altersflecken zu verhindern.

Doppelte Reinigung

Eine tägliche doppelte Reinigung ist die Grundlage einer guten Hautpflege und der Schlüssel zu einem sauberen und strahlenden Teint. Am Abend, um Sonnenschutzmittelreste, Make-up und Schmutzpartikel loszuwerden, wird eine erste Reinigung mit einem sanften, aber ultrawirksamen Make-up-Entferneröl durchgeführt, das die wertvollen natürlichen Öle der Haut bewahrt und die Hautschutzbarriere nie gefährdet. Bei der zweiten Reinigung ist alles erlaubt! Sie können den gleichen Vorgang mit dem gleichen Öl wiederholen, sich für eine cremige Milch oder sogar für ein Feuchtigkeitsgel entscheiden.

Brume – Hautpflegespray

Da leicht feuchte Haut die auf sie aufgetragenen Hautpflegeprodukte ungleich besser absorbiert, macht ein feuchtigkeitsspendender Sprühnebel nach der Reinigung den Unterschied. Für eine Extraportion Komfort entscheiden Sie sich für eine ultra-nährende und feuchtigkeitsspendende Formel, die wohltuende ätherische Ölextrakte enthält.

Ein Serum

Seren sind das Herzstück jeder Hautpflege, da sie die höchste Wirkstoffkonzentration aufweisen und dank ihrer ultrafeinen wässrigen Formel tief in die Epidermis eindringen. Das siegreiche Duo einer Anti-Aging-Pflege? Vorbeugendes Vitamin C, das als antioxidativer Schutzschild dient, und regenerierendes Vitamin A, das die Hauttextur glättet und die Kollagenproduktion stimuliert.

Etwas für die Augenkonturen

Die Haut um die Augen herum ist wesentlich dünner als der Rest des Gesichts und verdient daher besondere Aufmerksamkeit. Um feinen Mimikfalten vorzubeugen und die Augen zu wecken, entscheiden wir uns für eine Behandlung, die reich an Antioxidantien ist und für eine belebende Express-Massage, bei der die Haut sanft mit den Fingerspitzen geklopft wird.

Feuchtigkeitsspendende Pflege

Als Hauptgang wählen wir eine feuchtigkeitsspendende Creme, die reich an restrukturierenden und schützenden Ceramiden, nährenden Fetten und schützenden antioxidativen Wirkstoffen ist, um die natürliche Kollagenproduktion der Epidermis zu unterstützen und einer Erschlaffung der Haut vorzubeugen.

Sonnenschutz

Der absolut notwendige Handgriff: Die tägliche Anwendung eines Sonnenschutzmittels, unabhängig von der Wettervorhersage, ist der wichtigste Schritt, um der vorzeitigen Hautalterung vorzubeugen und vor den sich häufiger vorkommenden Hautkrebsarten zu schützen.

Eine Maske

Machen Sie ein- bis zweimal pro Woche eine wohlverdiente Wohlfühlpause und tragen Sie Ihre bevorzugte feuchtigkeitsspendende, entgiftende oder energetisierende Maske auf – je nach Ihren Bedürfnissen. Auf die Plätze, fertig, los!

Ein Peeling

Einmal pro Woche entfernen wir die kleinen abgestorbenen Zellen, die sich im Laufe der Zeit ansammeln und das Eindringen unserer Hautpflegeprodukte verhindern. Dies geschieht durch ein sanftes physikalisches oder chemisches Peeling, das die Hautstruktur glättet, ohne sie zu reizen, das Auftreten von Unreinheiten und feinen Falten reduziert und müden Gesichtern neuen Glanz verleiht.

Eine Nachtpflege

Um den Prozess der Zellerneuerung zu unterstützen, der auf natürliche Weise abläuft, sobald man in die Arme von Morpheus sinkt, entscheiden wir uns für eine Feuchtigkeitscreme, die reich an schützenden Ceramiden und nährenden Fetten ist, um die Hautbarriere allmählich zu stärken und die wertvolle Arbeit des Serums zu versiegeln.

Die kleinen Extras, die den Unterschied ausmachen

Um nichts dem Zufall zu überlassen, verfolgen wir einen internen Ansatz mit Formeln, die auf Kollagen, Hyaluronsäure und Antioxidantien gestützt ist, um die Vitalität der Epidermis zu erhalten und Schäden durch oxidativen Stress und die tägliche Exposition gegenüber freien Radikalen zu verhindern.

Brauchen Sie Hilfe?

Wünschen Sie eine personalisierte Beratung?

Erzählen Sie uns bei der Schönheitsdiagnose alles über Ihre Alltagspflege und Ihre Wünsche.