Allgemeine Geschäftsbedingungen

Auf dieser Seite finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die die Nutzung und die auf der Website happyofficine.ch getätigten Einkäufe regeln. (Bei Unklarheiten gilt der französische Text als Originalversion!)

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen definieren die vertragliche Beziehung zwischen :

Happy Officine GmbH, Sur Momont 23, 1649 Pont la Ville, Schweiz, im Handelsregister des Kantons Freiburg unter der Nummer CHE183097629 eingetragene Gesellschaft.
Im Folgenden als "Happy Officine" oder die "Website"

bezeichnet und

Jede natürliche oder juristische Person, die die Website nutzt oder einen Einkauf auf der Website tätigt, im
Folgenden als "Kunde" bezeichnet.

 

1 - Abschluss des Vertrages

Wenn der Kunde auf die Schaltfläche "Bestellen" klickt, gilt seine Bestellung für alle Artikel in seinem Warenkorb als eingegeben und zahlungspflichtig. 

Gemäss den gesetzlichen Bestimmungen erhält der Kunde umgehend eine Zusammenfassung der Bestellung per E-Mail.

Diese Schritte bilden einen festen Auftrag, ein Vertrag tritt daher sofort in Kraft, der anschliessend ausgeführt wird.

Nichtsdestotrotz behalten wir uns das Recht vor, eine Bestellung in folgenden Fällen abzulehnen: der Kunde ist mit Happy Officine in einem Rechtsstreit, durch Happy Officine eingeschätztes Betrugs- oder Zahlungsausfallrisikos.

Happy Officine ist nicht verpflichtet, Artikel zu liefern, wenn wir nicht in der Lage sind, die Artikel von unseren Lieferanten zu beziehen (Lieferverzögerungen, vergriffene Produkte...). In diesem Fall wird Happy Officine unverzüglich die Rückerstattung an den Kunden vornehmen.

 

2 - Preise

 

Die auf der Website angegebenen Preise sind verbindlich und endgültig, sie enthalten die geltende Mehrwertsteuer.

 

3 - Auslieferungen

 

Bestellungen, die vor 13.00 Uhr bestätigt werden, werden normalerweise von Montag bis Freitag am selben Tag versandt. Bestellungen, die an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen in der Schweiz aufgegeben werden, werden am nächsten Werktag versandt.

Happy Officine versendet Bestellungen mit der Schweizerischen Post.

Die auf der Website Happy Officine angegebenen Fristen sind indikativ und unverbindlich. Happy Officine kann im Falle von Verspätung oder Ausfall von Transportunternehmen nicht haftbar gemacht werden.

Happy Officine behält sich das Recht vor, Teillieferungen vorzunehmen.

Der Kunde verpflichtet sich, unverzüglich zu prüfen, ob die in der Lieferung enthaltenen Artikel mit den bestellten übereinstimmen (vollständige Lieferung entsprechend der Bestellung, Zustand der Artikel...).

Beschädigungen an den Gegenständen müssen Happy Officine und dem Transportunternehmen so schnell wie möglich innerhalb von maximal 5 Tagen nach der Lieferung gemeldet werden.

3.1 - Lieferungen in der Schweiz

3.1.1 Tarife

Die Lieferkosten sind wie folgt: 

Betrag der Bestellung Art der Zustellung Zustellungskosten
Weniger als 50 CHF Postpac Economy 6 CHF
Mehr als 50 CHF Postpac Economy 0 CHF
Weniger als 50 CHF Postpac Priority 9 CHF
Mehr als 50 CHF Postpac Priority 9 CHF

 

3.1.2 Fristen

Für Bestellungen, die vor 13.00 Uhr bestätigt werden, gelten die von den Spediteuren angekündigten Fristen wie folgt: 

Postpac Economy Zweiter Werktag nach Auftragserteilung
Postpac Priority Werktag nach Auftragserteilung

Für Bestellungen, die nach 13.00 Uhr bestätigt werden, wird ein zusätzlicher Tag hinzugefügt.

Die angegebenen Zeiten sind indikativ und unverbindlich. Happy Officine kann bei Verspätung oder Ausfall von Transportunternehmen nicht haftbar gemacht werden.

 

4 - Bezahlung

 

4.1 - Zahlungsmethoden

Der Kunde hat mehrere Zahlungsoptionen, die am Ende des Bestellvorgangs angezeigt werden:

- Zahlung auf Rechnung

- Bankkarte 

- Postfinance-Karte 

- Paypal

- Twint

- Vorauszahlung 

 

4.1.1 Zahlung per Bankkarte und Postfinance 

Bestellungen können nicht versandt werden, wenn Happy Officine nicht in der Lage ist, das Konto des Kunden zu belasten (ungültige Kartennummer, Ablehnung der Bank...).

 

4.1.2 Vorauszahlung 

Im Falle von "Vorauszahlung"-Bestellungen muss der Kunde den Betrag der Bestellung bezahlen, um den Versand einzuleiten.

Ohne vollständige Bezahlung der Bestellung erfolgt kein Versand von Waren.

Unbezahlte Vorauszahlungsbestellungen werden nach 10 Tagen automatisch gelöscht.

 

4.13 Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption (POWERPAY)

MF Group / POWERPAY bietet als unabhängiger Zahlungsdienstleister die Zahlungsart "Zahlung auf Rechnung" an. Sie können Ihren Online-Einkauf einfach per Rechnung bezahlen. Wenn Sie auf die fristgerechte Zahlung verzichten, erhalten Sie eine monatliche Rechnung mit einer Übersicht der Bestellung rückwirkend im Folgemonat.

Nach Abschluss des Kaufvertrages übernimmt POWERPAY den Rechnungsanspruch und übernimmt die Abwicklung der Zahlungsbedingungen. Im Falle eines Kaufs auf Rechnung akzeptieren Sie zusätzlich zu unseren AGBs die AGBs von POWERPAY. (powerpay.ch/de/agb).

 

4.2 - Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Artikel bleiben unser Eigentum, bis der Kunde den vollen Betrag der Rechnung in Bezug auf die Bestellung bezahlt hat.

 

5 - Rücksendepolitik

 

Für den Fall, dass der Kunde einen Artikel zurückgeben möchte, hat er eine Frist von 30 Tagen ab dem Bestelldatum.

Die Rücksendung ist für Kunden, die in der Schweiz beliefert werden, kostenlos. Ein Versandetikett wird dem Kunden von Happy Officine zur Verfügung gestellt. Es obliegt dem Kunden, das Paket sorgfältig zu verpacken und bei der Versandstelle des Transportunternehmens zu hinterlegen.

5-1 Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Der Kunde hat ab dem Bestelldatum 30 Tage Zeit, um eine Rücksendung zu beantragen.

Der Artikel darf nicht geöffnet, beschädigt und muss in der Originalverpackung sein.

Heruntergesetzte Artikel können nicht zurückgegeben werden.

Happy Officine ist nicht verantwortlich für die korrekte Beförderung (Verlust, Verspätung, Zerstörung ...) während des Rücktransports.

5-4 Rückgabeverfahren

Um eine Rücksendung zu beantragen, verwendet der Kunde das Kontaktformular in seinem Kundenkonto und gibt Folgendes an:

- Vor- und Nachname, Nummer und Datum der Bestellung
- Von der Rücksendung betroffener Artikel

Happy Officine gibt die Rücksendeadresse an und für Kunden mit Wohnsitz in der Schweiz ein Etikett, das die kostenlose Rücksendung des Artikels ermöglicht.

Nach Überprüfung des zurückgesandten Artikels schickt Happy Officine dem Kunden innerhalb von maximal 8 Tagen einen Gutschein über den Wert des Artikels.

Der Gutschein ist für einen Zeitraum von 3 Monaten gültig.

Unsere Rückgabepolitik ist auch unter folgender Adresse abrufbar: 

https://de.happyofficine.ch/pages/livraisons-retours

Im Falle einer widersprüchlichen Version sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen die einzigen Bedingungen, die zu berücksichtigen sind.

 

6 - Datenschutz

 

Happy Officine verpflichtet sich, Ihre persönlichen Daten vertraulich zu behandeln und deren Schutz zu gewährleisten. 

Wir laden Sie ein, unsere Richtlinien zu personenbezogenen Daten zu lesen. Sie sind unter der folgenden Adresse verfügbar:

https://www.happyofficine.ch/pages/protection-des-donnees

Die Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen impliziert die Zustimmung zu unserer Datenschutzpolitik und die Erfassung der für den Betrieb der Website Happy Officine erforderlichen Daten.

 

7 - Promotion-Codes

 

Im Rahmen einmaliger Angebote bietet Happy Officine für einen begrenzten Zeitraum und unter begrenzten Bedingungen Promotion-Codes an.

Diese Codes sind nur einmal pro Kunde und pro Bestellung gültig, und einige Produkte oder Marken können von diesen Angeboten ausgeschlossen sein.

Diese Codes bieten einen teilweisen Rabatt auf eine Bestellung, deren Zahlung mit einem der während des Bestellvorgangs verfügbaren Mittel abgeschlossen werden muss.

Mit diesen Codes können keine Gutschriften oder Rückerstattungen vorgenommen werden. 

Falls Sie die Artikel zurücksenden, werden die Codes nicht zu dem von der Rücksendung betroffenen Beleg hinzugefügt.

 

8 - Gutscheine

 

Wenn der Kunde Inhaber eines Gutscheins ist, kann er diesen im Allgemeinen für einen Zeitraum von 12 Monaten verwenden, 3 Monate im Falle eines Gutscheins, der mit der Rückgabe eines Artikels verbunden ist.

Gutscheine, die innerhalb dieses Zeitraums nicht verwendet werden, gehen verloren und können nicht verlängert werden. Es werden keine Rückerstattungen vorgenommen.

 

9 - Muster

Für jede Bestellung hat der Kunde die Möglichkeit, 3 Muster auszuwählen. Abhängig von den zum Zeitpunkt der Bestellvorbereitung verfügbaren Beständen behält sich Happy Officine das Recht vor, die Auswahl des Kunden durch andere Muster zu ersetzen.

Wenn der Kunde in seiner Bestellung keine Muster auswählt, wird die Bestellung ohne Muster geliefert.

Für den Fall, dass der Kunde mehr als 3 Muster auswählt, behält sich Happy Officine das Recht vor, nur 3 Muster aus der Auswahl des Kunden auszuwählen und zu liefern.

Diese Änderungen der Muster berechtigen nicht zu Reklamationen, Rückerstattungen, Gutschriften oder Stornierungen von Bestellungen. 

 

10 - Rechtliche Haftung

Es gilt die gesetzliche Garantie für fehlerhafte Produkte.

Im Falle eines Rückrufs durch einen Lieferanten oder eines Mangels, der von Happy Officine zwischen der Bestellung und der Lieferung festgestellt wird, bietet Happy Officine Ihnen den Umtausch oder die Rückerstattung des betroffenen Artikels an. 

 

11 - Anwendbares Recht

 

Alle Klauseln in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem Schweizer Recht.